Gemeinde Tiefenbach Gemeinde Tiefenbach Gemeinde Tiefenbach
Untergolding 2.jpg
Tfb.1.JPG
Frühling 3.jpg

Wiederaufnahme der Impfungen mit AstraZeneca - Medieninfo Landkreis Landshut

Meldung vom 23.03.2021
Die Vorbehalte bleiben Im Impfzentrum des Landkreises wird wieder mit AstraZeneca geimpft – und wird nur zögerlich aufgenommen Nach dem vorübergehenden Impfstopp und der erneuten Zulassung wird im Impfzentrum des Landkreises Landshut wieder mit dem Präparat von AstraZeneca geimpft. Dabei berichten die Mitarbeiter, dass die Wiedereinführung „schleppend“ läuft - viele Eingeladenen zeigen weiter Vorbehalte gegen diesen Impfstoff, was die Terminvergabe sehr aufwendig gestaltet.

landkreis_landshut_logo.png

Die kurzfristig abgesagten Termine werden nun nachgeholt, auch der Impfbus ist weiter im Landkreis unterwegs. Parallel impfen die mobilen Teams, parallel zu den Zuteilungen durch die zentrale Impfsoftware, gruppenweise Erziehungs- und Lehrpersonal, die der zweiten Priorisierungsgruppe zugeordnet wurden.

Weiterhin werden auch geringere Mengen der Impfstoffe von Moderna und BioNTech verimpft – wobei die Versorgungslage mit dem Impfstoff weiter schwierig bleibt, langfristige Planungen sind nicht möglich. Bislang wurden rund 14 000 Personen im Landkreis Landshut mindestens einmal geimpft. Anmeldungen sind weiter unter www.impfzentren.bayern möglich.

Kategorien: Rathaus, Leben in Tiefenbach